Wohn- und Pflegezentrum „am Gut“, Gernlinden | Pflegeheim

Wir wissen, dass die persönlich empfundene Lebensqualität nicht allein von Pflege, Ernährung und medizinischer Versorgung bestimmt wird.Deshalb begegnen wir unseren Bewohnern und Ihren Angehörigen im täglichen Leben als Partner.

Vom Standort des Hauses ist man in wenigen Gehminuten an der S-Bahnstation Gernlinden und eine Haltestelle zum Ringbus der ins Zentrum nach Gernlinden fährt. Hier befinden sich Restaurants, weitere Geschäfte, Post, Apotheken und Ärzte. Besucher finden vor dem Haus ausreichend Parkplätze.

Das Haus ist unterteilt in drei Wohnbereiche, der im ersten, zweiten und dritten Etage sich strecken.

Das Wohn- und Pflegezentrum am Gut verfügt über 71 Pflegeplätze. Diese teilen sich in 59 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer.

Wohnbereich 1: 22 Einzelzimmer und 2 Doppelzimmer
Wohnbereich 2: 22 Einzelzimmer und 2 Doppelzimmer
Wohnbereich 3: 15 Einzelzimmer und 2 Doppelzimmer

Die hohe Zahl der Einzelzimmer, der Multifunktionsraum sowie der große Speisenraum mit einem großen Balkon nach hinten, bieten einerseits die Individualität, ermöglichen andererseits Gemeinschaft und Öffentlichkeit.
Sie sind eingerichtet mit einem Pflegebett, Nachttisch, Sideboard, Schrank und einem kleinen Risch und 2 Stühle.
Unsere Bewohner können ihr Zimmer individuell mit ihren eigenen kleinen Möbeln (Bilder usw.) gestalten.

In jedem Zimmer gibt es einen Anschluss an die Satelliten-Anlage und für ein Telefon.
Jedes Zimmer hat eine Nasszelle (bodengleich ohne Stufe, rutschsicher) mit WC, Waschtisch, Dusche, Spiegel, Haltegriffen und Notruf

Das Wohn –und Pflegezentrum am Gut wurde ein kleiner Garten mit einer Terrasse, befinden sich im hinteren Teil der Einrichtung.

Jeder Wohnbereich verfügt über mehrere Aufenthaltsbereiche. Schöne Sitzmöbel, Fernsehgerät und Radio schaffen einen Ort der Begegnung mit andern Bewohnern und Besuchern.

Unsere Küche bietet täglich frisch zubereitete, ausgewogene, seniorengerechte und abwechslungsreiche Kost sowie selbst gebackene Kuchen an.

Pflegebedürftige aller Pflegestufen werden professionell betreut und gepflegt. Die ärztliche Versorgung ist durch Ihren Hausarzt oder niedergelassene Ärzte der Umgebung gewährleistet.

Durch dieses Modell erwartet den Bewohner eine individuelle Pflege, speziell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen gerichtet und zwar 24 Stunden, rund um die Uhr und zur jeder Lebenslage sowie ggfs. Notfallsituationen, da die Wohnbereiche grundsätzlich mit Mitarbeiter/in besetzt sind.

In unserer Vollstationären Betreuungseinrichtung gibt es ein tägliches Angebot an Beschäftigung.
Dazu gehören die Angebote wie: Basteln, Gedächtnistraining; Gymnastik; Kino Nachmittage und noch vieles mehr.

Jahreszeitorientierte Veranstaltungen werden für weitere Abwechslungen des täglichen Lebens sorgen.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder einen persönlichen Besuchs- Beratungstermin vereinbaren wollen sind wir gerne für Sie da:

Jovana Katic
Einrichtungsleitung / Pflegedienstleitung
Email: jovana.katic@archenoris.de
Tel.: 08142/65164-0

Simona Otbert
Stellv. Pflegedienstleitung / Wohnbereichleitung
Email: simona.otbert@archenoris.de

Carola Lander
Verwaltung
Email: carola.lander@archenoris.de

Jovana Katic
Einrichtungsleitung
Tel.: 08142– 65164442
Email

Michael Reinholz
Pflegedienst-
leitung/Stellv. Einrichtungs-
leitung
Tel: 08142– 65164445
Email

Simona Otbert
stellv. Pflegedienstleitung
Tel.: 08142-65164540
Email

Carola Lander
Verwaltung
Email

Anfahrt

Leistungsspektrum

Leistungen Stationär (Pflegeheim)

  • aktivierende Grundpflege (z.B. Hilfe bei Körperpflege, Ernährung, Mobilität)
  • Behandlungspflege in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Haus- und Facharzt (z.B. Medikamentenmanagement, Wundversorgung, Vitalzeichenkontrolle)
  • Kooperation mit Therapeuten  (z.B. Krankengymnastik, Logopädie)
  • Soziale Betreuung, Demenzbetreuung (z.B. Regelmäßige Beschäftigungsangebote, Gottesdienste, Feste im Jahreskreis)
  • Ständige Verfügbarkeit von Ansprechpersonen
  • Volle Verpflegung (mit Auswahlmenüs)
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
    (z.B. Wäscheservice, incl. Überlassung von Bettwäsche und Handtüchern, Reinigungsservice, Hausmeisterdienste)
  • Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege
    (z.B. nach KH-Aufenthalt, wenn pflegende Angehörige im Urlaub sind)
  • Sonstige Leistungen (z.B. Hausmeisterdienste, Versorgung von Kleintieren)