Sehr geehrte Angehörige und Besucher,
bitte beachten Sie unsere aktuellen Besuchsregelungen!

Sehr geehrte Angehörige und Besucher, es gelten aktuell folgende Besuchsregelungen:

  • Das Betreten der Einrichtung ist nur mit Nachweis eines negativen Schnelltests möglich (dies gilt für alle Besucher, unabhängig vom Impfstatus)
  • Alle Personen müssen ihr schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis nachweisen.
  • Der Nachweis eines PCR-Tests darf nicht älter als 48 Stunden sein.
  • Eines POC-Antigentests (Schnelltest) nicht älter als 24 Stunden sein.

Einlass Montag bis Sonntag von 13:00 bis 16:00 Uhr. Die Dauer des Besuches ist uneingeschränkt.
Melden Sie sich bitte am Empfang an und zeigen Sie ihr negatives Testergebnis vor.
Weiterhin gilt:

  • Bitte füllen Sie die Selbstauskunft am Empfang aus
  • für alle Besucher*innen FFP2-Maskenpflicht, durchgehend!
  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen der Einrichtung
  • das Gebot, nach Möglichkeit durchgängig einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  • Besucher können sich mit ihren Angehörigen im Zimmer oder im Freien aufhalten. Besuche in den Gemeinschaftsräumen sind aktuell untersagt!
  • Eine Bestätigung der Einrichtung zur Vorlage bei einer Teststelle können Sie am Empfang abholen.

Stand: November 2022

Diese Regelungen ergeben sich aus der aktuellen Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Bayrischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, sowie den hausinternen Regelungen der Seniorenwohnanlage „am Hachinger Bach“

Seniorenwohnanlage „Am Hachinger Bach“ | Pflegeheim

Unser Haus in Taufkirchen wurde 1986 eröffnet und im ländlichen Stil erbaut. Das zweistöckige Gebäude, das von Grünanlagen umgeben ist, liegt nahe am Ortszentrum. In unmittelbarer Nachbarschaft unserer Seniorenwohnanlage finden Sie das Rathaus, kulturelle Einrichtungen, Restaurants und Cafés. In wenigen Gehminuten erreichen Sie Apotheken, Ärzte, Friseure und Geschäfte. Die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Pflegeheims sind sehr stark in das soziale Leben von Taufkirchen eingebunden.

Am 1. Januar 2022 wurde die Seniorenwohnanlage Taufkirchen von der Arche Noris gGmbH Nürnberg als Träger übernommen. Die Arche Noris ist Mitglied im Diakonischen Werk Bayern.

Sie möchten sich selbst ein Bild von unserer Seniorenwohnanlage machen? Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch ein. Wenn Sie im Vorfeld Fragen haben oder einen Besichtigungstermin vereinbaren möchten, können Sie sich gerne an die Verwaltung im Haus wenden.

Wohnen & Pflege

In unserer Seniorenwohnanlage befinden sich 109 helle, freundliche Appartements, vier 2-Zimmer-Wohnungen und 24 Doppelzimmer, die meisten davon mit Balkon oder Terrasse. Alle Zimmer und Wohnungen sind mit einem Einbauschrank im Eingangsbereich sowie einem Badezimmer ausgestattet. Dadurch haben Sie genügend Platz für Ihre persönlichen Gegenstände. Außerdem können Sie Ihr Appartement mit eigenen Möbeln wohnlich und ganz nach Ihrem eigenen Geschmack einrichten.

Die Seniorenwohnanlage Taufkirchen gliedert sich in zwei Wohnbereiche: Appartements mit Pflegemöglichkeit, Wohnbereich 2 , sowie einen speziellen Pflegebereich mit Einzel- und Doppelzimmern, Wohnbereich 1. Die Zimmer im Pflegebereich sind mit einem Pflegebett im Holzdekor sowie passendem Nachttisch eingerichtet.

Außerdem bietet unser Haus einen großzügigen, schönen Andachtsraum, der Ihnen jederzeit offen steht. Hier werden regelmäßig Andachten und Gottesdienste der beiden großen christlichen Konfessionen abgehalten. Unsere Cafeteria ist ein idealer Treffpunkt, um sich mit anderen auszutauschen. Im Speisesaal verwöhnt Sie unser Küchenteam mit schmackhafter, gutbürgerlicher Küche.

Die besonders ansprechende Innenausstattung, die freundliche Farbgestaltung sowie das helle Ambiente unseres Hauses vermitteln Ihnen schnell das Gefühl, hier „zu Hause“ zu sein.

Unser Leitgedanke

Wir verfolgen in unserer Tätigkeit das christliche Menschenbild und achten bei unserer Arbeit die Würde und die Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Leistung und Qualität

Der Medizinische Dienst Bayern (MD Bayern) hat anlässlich der letzten Prüfung die hohe Qualität von Pflege und Betreuung in unserem Haus bescheinigt.

In unserer Einrichtung gibt es einen gewählten Heimbeirat. Dieser arbeitet eng und vertrauensvoll mit dem Leitungsteam zusammen. Nachbarschaftshilfe ist bei uns selbstverständlich, z. B. durch das Engagement von Ehrenamtlichen, über das wir uns sehr freuen. Auch Vertreter und Vertreterinnen der Kirchen kommen regelmäßig in unser Haus und haben ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.

Selbstverständlich können Sie als Bewohner*in Ihren Arzt frei auswählen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich in Ihrem gemieteten Appartement pflegen zu lassen.

Auszug aus dem Leistungskatalog

  • Ganzheitliche Pflege und Betreuung rund um die Uhr durch qualifizierte Fachkräfte und Helferinnen und Helfer.
  • Kompetente, freundliche Ansprache, ob im Wohn- oder Pflegebereich
  • Vollpension, Normal- oder Schonkost
  • Besuch kultureller und gesellschaftlicher Veranstaltungen im Haus sowie Feste und Feiern
  • Möglichkeit der Teilnahme an Angeboten der „Kreativen Begegnung“, z. B. Gymnastik, Gedächtnistraining, etc.
  • Gottesdienste und Andachten beider christlicher Konfessionen
  • Ärzte, Physiotherapeuten, Fußpflege und Friseur kommen bei Bedarf ins Haus

Unser engagiertes Team

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns besonders am Herzen! Sie tragen mit ihrer Arbeit ganz wesentlich dazu bei, eine angenehme Atmosphäre für unsere Bewohner zu schaffen. Ein positives Menschenbild prägt all unsere Handlungen.

Darüber hinaus identifizieren sich unsere Mitarbeiter stark mit ihrer Arbeit und legen Wert auf die eigene Fachkompetenz. Daher erweitern sie ihre Qualifikationen und Kenntnisse durch Fortbildungen und ergänzende Maßnahmen wie regelmäßige Teamgespräche, Übergaben und Schulungen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen gerne Verantwortung und verfügen über großen Spielraum, um sich zu entfalten. Das sorgt für ein hohes Maß an Zufriedenheit. Die Führung des Hauses legt viel Wert darauf, jeden Einzelnen zu unterstützen und zu fördern. Teamgeist wird dabei großgeschrieben: Unsere Mitarbeiter arbeiten nicht nur zusammen, sondern feiern auch gemeinsam.

Herr Anatol Becker
Einrichtungsleitung
Tel. 089/61 291 520
Email

Safet Pjanic
Pflegedienstleitung
Tel. 089/ 61 291 501
Email

Radisa Tovilovic
stellv. Pflegedienstleitung
Tel. 089/ 61 291 502
Email

Afrdita Dafa
Pflegeüberleitung
Tel. 089/ 61 291 400
E-Mail

Rita Kollmeier
Leitung Hauswirtschaft
Tel. 089/ 61 291 531
Email

Nicole König
Verwaltung
Tel. 089/61 291 402
E-Mail

Anfahrt

Leistungsspektrum

Leistungen Stationär (Pflegeheim)

  • aktivierende Grundpflege (z.B. Hilfe bei Körperpflege, Ernährung, Mobilität)
  • Behandlungspflege in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Haus- und Facharzt (z.B. Medikamentenmanagement, Wundversorgung, Vitalzeichenkontrolle)
  • Kooperation mit Therapeuten  (z.B. Krankengymnastik, Logopädie)
  • Soziale Betreuung, Demenzbetreuung (z.B. Regelmäßige Beschäftigungsangebote wie Einzel- und Gruppenaktivierungen, Gottesdienste, Feste im Jahreskreis)
  • Ständige Verfügbarkeit von Ansprechpartnern
  • Volle Verpflegung (mit Auswahlmenüs)
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
    (z.B. Wäscheservice, inkl. Überlassung von Bettwäsche und Handtüchern, Reinigungsservice)
  • Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege
    (z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt, wenn pflegende Angehörige im Urlaub sind)
  • Sonstige Leistungen (z.B. Hausmeisterdienste)
  • Komfortleistungen bei Unterkunft und Verpflegung gem. § 88 SGB XI
  • Friseurin und Fußpflegerin besuchen Sie in der Einrichtung